Telefon
 

darum Loppacher

Qualität macht den Unterschied

Fachgeschäfte für Hörgeräte gibt es an jeder Ecke. Aber wie findet man das richtige?

Ein kurzer Ratgeber mit 5 Regeln, die es bei der Wahl eines Akustikergeschäfts zu beachten gilt:

 

1. Fachkompetenz

Bestehen Sie darauf, dass Sie bei der Gerätewahl und der Feinabstimmung Ihres Hörsystems ausschliesslich von einer Fachperson beraten werden, die den Abschluss «Hörgeräte-Akustiker mit eidg. Fachausweis» und schon einige Jahre Berufserfahrung vorweisen kann.

2. Engagement

Die seriöse Anpassung eines Hörgeräts braucht Zeit und Sorgfalt, weil jeder Hörverlust individuell ist. Bevorzugen Sie deshalb einen Akustiker, der nicht unter Zeitdruck steht, weil der die Vorgaben einer fernen Firmenzentrale zu erfüllen hat, sondern sich ohne Blick auf die Uhr, mit persönlichem Engagement, für die optimalste Lösung einsetzt.

3. Unabhängigkeit

Die objektivste Beratung und das für Sie optimal passende Gerät erhalten Sie bei einem unabhängigen Akustiker, der von keinem Hersteller finanziert wird und keiner Marke verpflichtet ist.

4. Flexibilität

Achten Sie darauf, dass der Akustiker Ihrer Wahl sich bei Bedarf auch am Abend oder am Wochenende für Sie Zeit nehmen wird.

5. Schnäppchen meiden

Vermeintliche Schnäppchen wie «Hörgeräte zum Billigpreis», «Testpersonen gesucht» u. Ä. sind meist Lockvogelangebote und leere Marketingversprechen um Neukunden zu ködern.

Ausschliesslich «erste Garnitur»

Als Profi, mit fundierter Ausbildung und jahrzehntelanger Erfahrung, ist es mein Anspruch, dass Sie in meinem Geschäft von A bis Z fachmännisch betreut werden.

Wichtig ist mir vor allem, dass wir mit Einfühlungsvermögen immer gemeinsam mit Ihnen die optimalste Lösung finden. Massgeschneidert und immer auf Ihre konkreten, individuellen Lebensgewohnheiten, Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet.

Kurzum: Bei uns sind Sie goldrichtig und in besten Händen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihren Besuch.

Bruno Loppacher
Geschäftsführer
Hörgeräte-Akustiker mit eidg. Fachausweis